Mein Fazit zum Realash Wimpernserum

Der Abschluss des Blogprojekts

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Könnt Ihr Euch noch erinnern? Es war ca. Mitte August 2014 und ich habe Euch das realash Wimpernserum vorgestellt. Ich habe sehr dünne und echt gruselige Wimpern die, je nachdem wie sie gelaunt waren mal nach unten abstanden und die auch vom linken zum rechten Auge unterschiedlich lang waren. Echt ein Graus. Zig künstliche Wimpern und Wimpernzangen in meinem Schminktisch sind Zeugen meiner täglichen Wimpernroutine oder sagen wir Wimpernplage. Ich habe für schönere Wimpern und vor allem längere Wimpern in den vergangenen Jahren vieles ausprobiert: Glycerin, spezielle Wimpernpflege, das alverde Mascara Lash Repair, das Renewal Lashserum von L‘ Oreal .. und und und. Hat all das was genutzt? Nö!

Auch bei Realash war ich skeptisch. Nach entsprechend vielen Enttäuschungen verliert man verständlicherweise irgendwann die positive Euphorie. Nach guten 8 Wochen mit Realash heisst es also heute für das Produkt: Top oder Flop ….

realash2

Verträglichkeit & Anwendung

Bei einer sehr regelmäßigen Anwendung ist die Verträglichkeit eines solchen Produktes natürlich sehr wichtig. Ich habe es daher am ersten Tag nur an einem Auge probiert und dann abgewartet. Die Verträglichkeit vorab mal zu testen schadet nicht, auch wenn das Serum dermatologisch und augenärztlich getestet ist. Sicher ist sicher und diese kleine „Ehrenrunde“ erspart einem dann vielleicht 2 rote Augen.

Ich merkte aber ziemlich schnell das ich keine Probleme mit dem Serum haben würde. Ich habe kein brennen verspürt und mein Auge war auch nicht gereizt.

auftragen-routine

Neben dem Realash Wimpernserum braucht Ihr dann ab sofort Disziplin und 2-3 Haftnotizen. Als ich mit der Anwendung begonnen habe waren gerade die Haftnotizen sehr hilfreich- am Spiegel im Bad und am Schminktisch. Damit war vergessen schon fast nicht möglich. Die anfängliche, tägliche Anwendung ist für den Erfolg des Realash Wimpernserums sehr wichtig. Das Auftragen selbst ist super schnell erledigt. Ich habe nach meiner Abendroutine, wenn ich also komplett abgeschminkt war, das Gesicht gewaschen das Serum mit dem feinen Pinsel sehr nah am Wimpernkranz aufgetragen. Warten bis es trocken ist (ca. 1-2 Min) und dann ab ins Bett. Ich träume und Realash kann in Ruhe wirken.

Im ersten Artikel habe ich gerade die enthaltene Menge Wimpernserum etwas wenig eingeschätzt. 3ml klingt jetzt ja auch wirklich nach nicht sehr viel. Nach guten 8 Wochen ist das Serum allerdings noch nicht aufgebraucht. Die 3ml sind also anscheinend doch gar nicht so wenig sondern für die Anwendungsdauer von fast 3 Monaten völlig ausreichend. Nach 3 Monaten sollte man das Serum dann nur noch ein bis zwei Mal pro Woche anwenden, um sich die erzielten Resultate zu erhalten.

Die Resultate

Am Anfang merkt man noch überhaupt nichts. Nach zwei Wochen war bei mir allerdings ebenfalls nichts zu bemerken. Auch nach drei Wochen immernoch nichts. Als vier Wochen rum waren beginnt man dann doch schon etwas genauer in den Spiegel zu schauen: Sind die Wimpern nicht endlich mal länger? Vielleicht ja dichter? Man schaut und schaut und bemerkt so direkt nichts. Beim Tuschen kam es mir allerdings manchmal so vor als ob sich da doch was getan hat – aber länger waren meine Wimpern nicht. Gut für den der Fotos gemacht hat :) … also hin und mal die aktuellen Fotos mit denen von August vergleichen, als ich mit dem Realash Wimpernserum angefangen habe. Und siehe da …

Nach einem Monat

1Monat-Zwischenstand

 … so ein bisschen Ansatz ist da wirklich zu sehen. Die Wimpern wirken dichter auf mich und irgendwie auch dunkler. Damit, das sie dunkler werden, hätte ich jetzt bei mir echt nicht gedacht. Ich habe blonde Wimpern und das die von einem Serum auf natürliche Weise dunkel werden würden  hatte ich nie gedacht.

Nach gut zweieinhalb Monaten

Inzwischen merke ich es mehr als deutlich. Es hat sich wirklich was getan. Angefangen hatte ich am 19. August 2014 und das Realash Wimpernserum jetzt etwas mehr als zwei Monate angewendet. Es ist jetzt mit bloßem Auge erkennbar das meine Wimpern tatsächlich dichter geworden sind und in der Tat auch dunkler. Auch die Wimpernlänge hat sich durchaus verbessert. Man sieht echt einen (für mich wunderschönen) Unterschied.

verlaug

Krass, oder? Meine hellen Wimpern sind inzwischen richtig dunkelblond geworden. Von September bis Oktober haben sie dann nochmals eine Veränderung gemacht und sind deutlich dichter und auch etwas länger geworden. Mit Mascara wird die Länge dann auch richtig deutlich. Die Wimpern wachsen zwar etwas komisch – ich hatte da schon ein oder zwei Wimpern die einfach mal querfeldein gewachsen sind. Das ist aber nichts was sich mit einer beheizbaren Wimpernzange und einem Wimpernbürstchen nicht hinbekommen lässt.

vorher-nachher-set-llein

nachher-effekt-okt14

Mein Fazit zum Realash Wimpernserum

Ich kann Euch gar nicht sagen wieviel mehr Spaß das Wimpern tuschen macht wenn da auch tatsächlich was ist das man ordentlich tuschen kann. Nix ankleben oder zur Kosmetikerin rennen und anschweissen lassen. Das sind meine eigenen Wimpern und das gefällt mir. Natürlich sind die Kosten nicht gerade günstig – aber wenn ich mir überlege was ich alles schon an Produkten hatte und wieviele Falselashes ich schon nach der Benutzung weggeschmissen habe. Das hätte ich mir echt mal alles sparen sollen und gleich das Wimpernserum verwenden. Zudem wenn man den Preis (z.B. das Starterset von Realash 60,00 Euro (inkl. Versand)) mal umrechnet dann kostet das Realash Wimpernserum auch nur 0,33 €/Tag.

Ich werde das Realash Wimperserum nicht mehr aus der Hand geben – absolut Top! – und wenn Ihr demnächst auf meinem Blog ein Schminktutorial seht dann wisst Ihr: Diese Wimpern verdanke ich Realash. Vielen Dank!

bewertung-6-6-goldstatus

Kommentare (31)

  • wow! das ist ja mal echt ein richtiger unteschied! bin echt begeistert! der preis ist natürlich schon etwas happig aber dafür wirkt es ja auch!
    ich habe ja auch so lichte helle wimpern die nicht wirklich lang sind, wäre also echt ne überlegung wert… top!

    • Ja – ich bin inzwischen sehr happy mit dem Ergebnis. Ein echtes Beauty Secret Produkt.

      • Andrea Syb.

        Hii, joa ist n kleiner Unterschied wie ich finde :) wie lang hast du den denn benutzt dafür? Kauf lieber den von ipacei das Wimpernserum hat es in sich! Den kannst du dann nämlich auch für den Augenbrauen benutzen und dann hast du ein richtig schönes Ergebnis :) Meine sind jetzt Augenbrauenonfleek :D und die Wimpern sind hammer lang geworden und mehr Volumen hab ich auch. Und er hat ein schönes Maßband design. Page ist im Aufbau

        • Naja – man muss schon durchhalten. Etwa 6 Wochen sollten es bei der Anwendung sein. Das ipacei Serum kenne ich jetzt noch nicht. Werde ich mich mal informieren :) Danke für den Tipp.

  • Na sowas,
    ich hab ja Deinen ersten Bericht verfolgt und staune nicht schlecht, das rechte Foto in der Nahaufnahme ist wirlich überzeugend.
    Hut ab vor Deiner Disziplin, ich glaube mir wäre es einfach zu lästig geworden.
    Zum Glück bin ich am oberen Lidrand mit dunklen dichten Wimpern gesegnet, allenfalls der untere Wimpernkranz könnte mehr Fülle gebrauchen.

    Liebe Grüße von Marion.

    • ich glaube wenn man eh schon sehr kurze Wimoern hat tut man ziemlich viel für eine essentielle Verbesserung. Und ich finde dieses lange Durchhalten war nicht so schlimm im Vergleich zu dem Kampf jeden morgen die Wimpern überhaupt sichtbar zu machen. Ich werde das Serum jetzt auch noch ein wenig weiter benutzen und denke durchaus das auch noch die Länge etwas besser wird.

  • Aurélie

    ich bin überrascht wie es so toll aussieht! Hast du deine Wimpern schon mal gefärbt? Du hast ja ziemlich helle Wimpern, das würde bestimmt toll aussehen!

  • WOW! Das sind ja super Ergebnisse!
    Ich will demnächst mal das Aphro Celina Wimpernserum ausprobieren und bin schon sehr gespannt, ob die Ergebnisse auch so überzeugend sind :)

    LG Ramona

  • Janni

    Ich geh dann mal schnell zu douglas… :)

  • Ich bin durch dein Review zur Maybelline Mascara hergekommen und bin wirklich begeistert! Ich hab ein Wimpernserum von Artdeco getestet und hatte ähnlich gute Ergebnisse nach ca. 11 Wochen. Das verwende ich aktuell für meine Augenbrauen. Für meine Wimpern habe ich zurzeit ein Serum von Sante und benutze es seit genau 4 Wochen. Die Ergebnisse find ich zwar auch okay, aber ich warte noch ein bisschen und verwende es weiterhin fleißig.

    Ich war anfangs total skeptisch, dass das überhaupt was bringt aber da scheint doch was dran zu sein. Super, dass es bei dir auch gewirkt hat! :)

    • Cool danke für den Tipp. Deine Review dazu habe ich mir gerade mal angesehen. Das ist preislich ja wirklich ein krasser Unterschied. Ich wusste auch gar nicht das Artdeco auch ein Wimpernserum hat … aber definitiv cool und noch besser wenn es auch funktioniert.

      Mit Wimpern macht es auch einfach mehr Spaß als wenn man da nix hat was man tuschen kann und auch keine Mascara gut aussieht. Ich kenn das Problem nur zu gut.

  • Sondos Musad

    Ich habe das Serum auch getestet es ist echt toll ich hab die 8 Wochen noch nicht erreicht aber man sieht schon ein deutlichen unterschied :)) trägst du es immer noch regelmäßig auf?
    hab auf meinem Blog auch ein post dazu http://www.sundusbeautyblog.blogspot.de

    • Nicht mehr so regelmäßig wie zu Anfang. Ich bin auch inzwischen an dem Punkt das ich sage : Bitte nicht mehr weiterwachsen ;) meine Wimpern pieksen mich dann ja schon in die Augenlider. Also wenn dann trage ich es im Monat maximal 4x auf. Einfach um die Ergebnisse zu erhalten. Bisher habe ich auch noch keinen Rückgang der Länge bemerkt. Bin immer noch sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

      Vielleicht werde ich mal später nochmal eine Kur machen müssen. Muss ich auch abwarten wie das in einem halben oder einem Jahr aussieht. Ich würde es aber direkt wieder tun – ohne zu zögern.

      Danke für den Link: Ich schaue gerne mal bei Dir vorbei.

  • Annika

    Wow! Fantastisches Ergebnis. Normal rechnet man ja so mit 25 bis maximal 40% mehr Länge. Aber bei dir hat es sich scheinbar ja mehr als verdoppelt. Das ist mal ein echtes Musterbeispiel für eine gelungene „Behandlung“ :-)

    Liebste Grüße,
    Annika

  • Victoria

    Hallo,
    ein toller Beitrag mit super Bildern. Ich verwende auch ein Wimpernserum und bin begeistert, wie man mit so wenig Aufwand solch tolle Ergebnisse bekommt. Habe verschiedene getestet. Tipp: Preise vergleichen und man kann viel Geld sparen.
    Vielen Dank für Deinen Beitrag.

    LG
    Victoria

  • Ich werde auf jedem Fall das Wimpernserum für meine Wimpenverlängerung ausprobieren! Okay der Preis geht in Ordnung, allerdings muss man wohl ein bisschen Geduld haben bis man merkt, dass sich die Wimpern merkbar verlängern ;-))))

  • sharron

    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was good.
    I do not know who you are but certainly you are going to
    a famous blogger if you are not already ;) Cheers!

  • Rita

    Woah! Je suis vraiment aimer creuser le modèle /
    thème de cette place . Il est simple, mais efficace.
    Un grand nombre de fois où il est très difficile difficile dur pour obtenir que «équilibre parfait» entre superbe convivialité et apparence.

    Je dois dire que vous avez vous avez fait un super fantastique travail avec
    cette. En outre Aussi, le blog des charges très extrêmement
    rapide pour moi sur Internet Explorer. exceptionnelle Blog!

  • k3

    Merci pour le bon augure bonne writeup. Il était en fait un amusement compte il.
    Regardez avancée pour loin ajouté agréable de vous! En passant Cependant, comment pouvons pourrions-nous communiquer?
    k3 schrieb zuletzt: k3

  • Moritz

    Würdest du das Wimpernserum immer noch empfehlen oder gibt es inzwischen bessere auf dem Markt?
    Wollte für meine Freundin ein Wimpernserum kaufen allerdings ist wirklich viel Auswahl vorhanden!

  • Selina Kerman

    Hallo, hab jetzt gegoogelt und endlich mal einen guten Bericht gefunden. Habe nämlich auch das Wimpernserum ipacei und auch als Augenbrauen serum verwendbar gekauft und benutze es seit gut 5 Wochen. Der Preis im Gegensatz zu den anderen ist in Ordnung liegt bei 59.90 euro und ich mag das Design auch sehr gerne :) meine Wimpern habe ich auch fleißig mit dem Maßband gemessen, nach 3 Wochen hat sich bei mir an der Länge schon einiges getan gehabt :)) ich teste es weiter und würde mich freuen wenn es mehr gibt, die hier ihre Meinung sagen :) danke für deinen schönen Blogeintrag @beangel

  • Selina Kerman

    Sorry @beangel das posting war für Andrea Sib gedacht wegen dem wimpernserum ipacei

  • Selina Kerman

    Aber dein Blog ist sehr hübsch @beangel

  • Victoria

    Hallo,
    vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich kann deine Euphorie nur teilen. Verwende das Serum seit etwa 4 Monaten und ich bin so begeistert. Hier youneeq.de/testberichte/wimpernserum/realash-test/ ist es sogar Testsieger, vor M2 Lashes. Realash ist auch günstiger.
    Mach weiter so.
    LG
    Vicky

  • Hallo,
    ich bin jetzt auch endlich mit dem zweiten Fläschchen durch und bin so begeistert!!! Bei mir hat es so viel verändert! Ich liebe meine Wimpern mittlerweile!
    Super Eintrag und sehr gute Fotos!!

    LG Judith
    MyFaceTime schrieb zuletzt: Warum ich auf ein WIMPERNSERUM auf keinen Fall mehr verzichten möchte!!

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
Dieser Blog vergibt als Dank an regelmäßige Kommentatoren automatisch DoFollow Status.