Warum ich meine Essstäbchen in Nagellack mariniere

Oder: Wie einen schicken Haarstab selber machen

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Tragt Ihr noch Haarspangen aus Metall? Ich habe nun seit einem Jahr darauf verzichtet und die Haare nur mit sogenannten Haarnadeln, Haarstäbden oder auch Haargabeln oder Forken aus Holz hochgesteckt. Das hält genauso gut und ich muss wirklich sagen es hat einen enormen Unterschied gemacht. Die Haare reiben sich damit nicht so auf und die Haarstruktur bleibt glatt.

Wer das jetzt auch ausprobieren will muss allerdings nicht gleich einen Haarstab kaufen. Das geht viel günstiger und lässt sich in der Lieblingsfarbe gestalten. Diese wirklich einfache DIY Last Minute Geschenkidee für den Gabentisch lässt ausserdem die Zeit bis zur Bescherung wie im Flug vergehen.

Alles was Ihr braucht ist ein Chinese, idealerweise mit Anschluss an ein Chinarestaurant und Nagellack. 

Dann ein paar Dekorationen nach Geschmack. Das können zum Beispiel ausrangierte Broschen, Ketten oder auch Glitzersteinchen sein. Achja, Euer neuer chinesischer Freund müsste die glatten Essstäbchen aus Holz, welche Ihr hauptsächlich für dieses DIY noch benötigt, mitbringen.

Wichtig: Das Essstäbchen muss aus Holz sein! Plastikstäbchen halten dem Druck oft nicht stand. Holz aber ist so beweglich das es auch eine kleine Biegung problemlos mit macht.

blue-nagellack3

Zur Dekoration eignen sich alte Ohrringe oder alles was irgendwie etwas runterhängt. Ich habe mir einen Broschenanhänger rausgesucht. Die Brosche gibt es schon lange nicht mehr doch der kleine Anhänger ist mir noch geblieben. Als Haarschmuck bekommt er nun ein zweites Leben und macht aus einem normalen Haarstab damit einen sogennaten „Dangle Haarstab“.

Grundsätzlich ist aber wirklich erlaubt was gefällt und man kann sich kreativ daran austoben. Vor längerem habe ich bereits den ersten Haarstab gestaltet. Er ist Mintgrün und wurde mit einem Glitzernagellack getoppt. An ihn soll nun der Rest der besagten Brosche dran. Die zwei neuen Stäbe sollen im Sternenhimmellook und mit NailArt Folie dekoriert werden.

haarnadel-55

Essstäbchen marinieren

Mit dem Nagellack fange ich an, weil dieser länger trocknen muss als die NailArt Folie. Ihr könntet jetzt direkt mit dem Pinsel arbeiten oder Ihr macht es so wie ich. Nagellack auf Folie ausschütten – idealerweise in einer langen Bahn – und dann rollt man das Essstäbchen einmal darin rum.

blue-nagellack2

Das ergibt eine fast perfekte Schicht Farbe und die ist auch nicht zu dick und tropft deswegen nicht. Das so „marinierte“ Stäbchen jetzt trocknen lassen. Dann diesen Vorgang wiederholen. Zum Trocknen stelle ich die Stäbchen immer hin. An der Spitze hat man das später schnell noch einen Klecks Farbe aufgetragen und am Griff lasse ich frei damit ich das Stäbchen eben dort auch anfassen kann. Wenn das Stäbchen dann trocken ist kann man diesen Teil separat bearbeiten und ihn vielleicht auch anders gestalten.

blue-nagellavk

Bevor die zweite Schicht trocken ist streue ich dort noch den silbernen Glitzer auf und drücke ihn an. Nochmal trocknen lassen.

haarnadel-6

Essstäbchen folieren

Etwas einfacher ist es mit der NailArt Folie. Hier wird nur der Folienkleber auf das Essstäbchen aufgetragen das diesen durstig aufsaugt. Deshalb ist dieser auch recht schnell trocken und Ihr könnt die Folie drauftupfen und abreissen. Das wiederholen wir ein paar mal und schon glänzt der Haarstab – ehemals Essstäbchen – nun in Gold und Magenta.

metall3

metall

metall2

Es erfordert ein wenig Ausdauer alle Lücken mit der Folie zu erwischen. Gelegentlich muss auch noch einmal Kleber nachgelegt werden. Ist alles foliert trage ich auch hier einen Nagellack auf. Diesmal mit Gold/Rosa Glitzer. Auch dieser muss nun trocknen.

haarnadel-5

Danach ist etwas Klarlack sinnvoll. Er verlängert die Haltbarkeit und sorgt für eine glatte, glänzende Oberfläche. Es empfiehlt sich dann schon eine Stunde zu warten damit auch wirklich alles trocken ist. Sollte der Nagellack dicker sein sogar besser zwei Stunden. Wenn nichts mehr klebt ist der neue Haarstab fertig. Zeit die Reste der Brosche zu montieren.

haarnadel2

Aus Ermangelung eines so kleinen Nagels samt Hammers habe ich zur Allzweckwaffe des Bastlers gegriffen: SEKUNDENKLEBER! Hält bombenfest.

haarnadel1

haarstab

Der letzte Schritt ist die Endkontrolle. Wenn die Stäbchen trocken sind kontrolliere ich ob sie auch glatt genug sind. Im Haar sollte er natürlich nicht hängen bleiben. Deshalb mit Schmirgelpapier oder einer alten Nagelfeile alle kleineren Unebenheiten wegfeilen. Solange bis alles glatt und kantenlos ist.

Fertig ist das DIY Haarstab

haarnadel-4

haarnadel-1

Ich trage meine selbstgemachten Haarstäbe total gerne. Der eine funkelt, der andere ist eher edel und ich kann nach Lust und Laune zwischen den Farben wechseln. Tjoa und wenn Ihr das dann ein paar Mal gemacht habt bekommen solche Essstäbchen eine völlig andere Dimension. Plötzlich schaut man in jedem Chinarestaurant was die denn für Stäbchen haben! Da wird das Essen toootal nebensächlich, weil ich im Kopf schon wieder dabei bin dem Essstäbchen ein neues Aussehen zu verpassen.

essstäbchen-haarstab

frisuren mit haarstab

Ich drösel mir meine Haarstäbe immer noch ziemlich laienhaft ins Haar. mal gelingt es mal nicht. Halten tut es aber immer. Wie Ihr die Haarstäbe aber echt perfekt ins Haar steckt könnt seht Ihr bei Haartraum. Mit den langen Haaren hat sie da ordentlich was zum aufspießen :)

Happy Christmas!

beautyblog

Kommentare (4)

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
Dieser Blog vergibt als Dank an regelmäßige Kommentatoren automatisch DoFollow Status.